358
Menschen haben
bereits gespendet
1.694 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Seit über sechs Jahren versinkt Syrien im Chaos. Noch immer werden dort täglich bis zu 200 Menschen getötet oder verletzt. Angesichts der Gewalt sind Millionen von Menschen zur Flucht gezwungen. Handicap International ist seit Frühling 2012 in den Flüchtlingslagern im Libanon und in Jordanien aktiv. Seit Januar 2013 arbeitet Handicap International auch in Syrien selbst, um den schutzbedürftigsten Opfern des Konfliktes zur Hilfe zu kommen. Vor allem Kinder, Menschen mit Behinderung, Folteropfer, Schwangere oder Ältere sind häufig nicht in der Lage, sich selbständig Zugang zu humanitärer Hilfe zu verschaffen. Die mobilen Teams von Handicap International sind oftmals Ihre einzige Hoffnung. 

Über 400 Mitarbeitende vor Ort unterstützen Krankenhäuser mit speziellem Equipment und haben Anlaufstellen in den Flüchtlingslagern eingerichtet, damit Menschen mit eingeschränkter Mobilität Zugang zu humanitärer Hilfe haben. Wir suchen aktiv diese Schutzbedürftigsten und helfen den Betroffenen mit Rehabilitationsmaßnahmen und psychosozialer Betreuung, denn viele Flüchtlinge sind von den schrecklichen Ereignissen traumatisiert. Neben Therapien und Untersuchungen stellen wir orthopädische Hilfsmittel, wie Prothesen, Gehhilfen oder Rollstühle bereit und passen diese an die individuellen Bedürfnisse an. Ein Ende dieser humanitären Katastrophe ist nicht abzusehen. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir weiterhin den schutzbedürftigsten Opfern des Bürgerkrieges angemessen helfen können. 
Projektort: Idlib, Syrien
Fill 100x100 lena ziegler

Ansprechpartner:

L. Ziegler

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden